RUHESTANDSPLANUNG ist LEBENSPLANUNG

DAMIT SIE BERUHIGT AN IHREN RUHESTAND DENKEN

Die dritte Phase des Lebens – der Ruhestand – kommt heute gefühlt schneller, als man denkt.

Und sie dauert deutlich länger, als es bei der Generation unserer Eltern und Großeltern der Fall war.

Während es früher der "Lebensabend" war, sind heute die Menschen meist gesund, aktiv und voller Lebensenergie, wenn sie die Berufswelt hinter sich lassen.
Umso wichtiger ist es, den langen Ruhestand sorgsam und frühzeitig zu planen - vor allem in privater und wirtschaftlicher Hinsicht!

Damit Sie Ihre Zukunft voller Zufriedenheit, sorgenfrei und finanziell unabhängig genießen können.

MERKBLÄTTER & CHECKLISTEN

> Gestalten Sie jetzt schon Ihre Zukunft:

1

Wie kommen wir in 7 Schritten zu unserem sicheren und selbstbestimmten Ruhestand?

Wie regeln wir alles am besten? - Ihre persönliche Checkliste.

Der Ruhestand von heute ist ein anderer als noch vor 20 Jahren.

So wie Sie früher Ihre Ausbildung und Berufskarriere geplant haben, planen Sie auch Ihren Übergangszeitraum VOR und NACH dem Arbeitsleben, Ihrem Ruhestand.

Alles was Sie im Leben bewegen und bewegen müssen, hat meist mit Zeit und Geld, also Finanzen zu tun. Ruhestandsplanung schließt nicht nur die Bereiche Finanzen und Beruf ein, sondern auch Ihr privates Leben.

Beginnen Sie heute schon mit der Planung, denn der Übergang braucht Zeit und je früher, desto einfacher und besser ist dieser Ihren Vorstellungen entsprechend gestaltbar.

Anhand von 7 bewährten Schritten kommen Sie zu Ihrem sicheren und selbstbestimmten Ruhestand.

Die kostenlose Checkliste gibt Ihnen eine sehr gute Orientierung, wie Sie einfach und praxiserprobt den privaten, beruflichen und finanziellen Bereich für Ihren persönlich gestalteten Ruhestand in Einklang bringen können.

2

Ich habe noch rund 10 Jahre bis zum Ruhestand - was ist jetzt schon zu tun?

Der richtige Zeitpunkt seine Ruhestandsplanung unter Dach und Fach zu bringen, ist immer „jetzt“.

Idealerweise kümmert man sich spätestens ab dem 50. Lebensjahr um die Einkommenssicherung und den Kapitalerhalt im Ruhestand. Erst recht, wenn einem bewusst ist, dass die gesetzlichen und betrieblichen Renten nicht ausreichen werden, den gewohnten Lebensstandard beizubehalten. Wer weiß, wie hoch die zu schließende Einkommenslücke sein wird, hat in den letzten Berufsjahren meistens noch genug Zeit um das gegebenenfalls fehlende Vermögen aufzubauen. Das kostenlose Merkblatt beschreibt die wichtigsten Schritte, die zu berücksichtigen sind, damit die Planung der Ruhestandsfinanzierung gelingt.

3

Wie sieht mein Budget im Ruhestand aus, wie berechne ich mein Alterskapital in 5 Schritten und schließe ich geschickt meine Renten-Lücke?

Wohl jeder wünscht sich, seinen gewohnten Lebensstandard im Ruhestand weiterzuführen. Die meisten fürchten jedoch, dass ihre Einkünfte aus gesetzlicher und betrieblicher Rente im Ruhestand nicht reichen, um die Ausgaben zu decken. Die Einkommenslücke müssen sie aus ihrem Vermögen decken. Wer noch nicht über genug Kapital verfügt, muss dieses bis zum Eintritt in den Ruhestand aufbauen. Spätestens mit Anfang 50 sollte man seinen Kapitalbedarf berechnen und mit dem Ansparen beginnen. Dazu ist vorab eine Budgetplanung notwendig, die zeigt, welche Ausgaben im Ruhestand anfallen, welche optimiert werden können und welcher Kapitalbedarf in Summe daraus resultiert.

Das kostenlose Merkblatt bietet Tipps zur Budgetplanung und Checklisten, mit denen Sie ganz einfach eine Übersicht über Ihre persönlichen Einnahmen und Ausgaben im Ruhestand erhalten.

Das Merkblatt zeigt Ihnen auch, wie Sie Ihren Kapitalbedarf berechnen und mit welchen Strategien Sie im Ruhestand Einkünfte aus Ihrem Vermögen generieren.

Termin vereinbaren

Das Gespräch ist für Sie kostenfrei.

Kontakt mit Berater

Hinterlassen Sie Ihren Terminwunsch und Rufnummer, ich rufe Sie an.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie nützliche Informationen regelmäßig und kostenfrei.

Kontakt

 

Christian Lüders

Finanz- und Ruhestandsplaner (HLA)

Senior Consultant & Partner

FINUM.Finanzhaus AG

Schillerstr. 18

91054 Erlangen

christian.lueders@finum.ag

Festnetz: +49-(0)9321/3898974

Mobil: +49-(0)177/3204607

XING Ruhestandsplaner